Winter - Thermen Rundwanderweg - BERGFEX - Winter hiking - Tur Steiermark

Winter hiking

Winter - Thermen Rundwanderweg

Winter hiking
Kart
Karte ausblenden
Drucken

Winter - Thermen Rundwanderweg

Winter hiking

Turdatoer
14,46km
683 - 748m
Distanz
65hm
65hm
Aufstieg
03:40h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Dieser leichte Rundwanderweg lädt dazu ein, die einzelnen Ortsteile von Fohnsdorf kennen zu lernen. 

Vanskelighet
lett
Evaluering
Teknikk
Kondisjon
Landskap
Opplevelse
Utgangspunkt

Aqualux Therme Fohnsdorf



Beste Jahreszeit
aug.
sep.
okt.
nov.
des.
jan.
feb.
mars
april
mai
juni
juli
Beskrivelse

Schöner Rundweg durch die Ortsteile von Fohnsdorf ohne nennenswerte Steigungen, auch für Anfänger geeignet. Unterwegs laden die gemütlichen Gaststuben zum Verweilen ein, oder Sie entspannen nach der Tour in unserer Aqualux Therme.

Wegbeschreibung

Diese Runde durch die Gemeinde Fohnsdorf mit nur 184m Höhendifferenz ist für Jedermann/frau geeignet. Startpunkt ist die Aqualux Therme. Links den Gehweg entlang nach Wasendorf. Rechts bzw. nach ca. 100m links den Hinweisschildern folgen. Entlang des so genannten Bahndammes führt die Runde zum Hauptplatz in Fohnsdorf. Am Fußballstadion vorbei nach Dinsendorf, durch das kleine Örtchen Sillweg mit seinem Kircherl geht es weiter nach Rattenberg zum Gasthaus Perschler. Von Rattenberg führt die Strecke über einen Feldweg nach Aichdorf zum Landhaus Wilhelmer. Entlang des Pölsbaches kommt man über einen Schotterweg zwischen Feldern und Wiesen nach Hetzendorf. Beim Hotel Schloss Gabelhofen führt ein Spazierweg über den Pölssteg zurück zur Aqualux Therme Fohnsdorf.

Höchster Punkt
748 m
Zielpunkt

Aqualux Therme Fohnsdorf

Höhenprofil

Utrustning

Festes Schuhwerk und Winterbekleidung sind empfehlenswert.

Sicherheitshinweise

Auf Rutschgefahr bei eisigen Stellen achten!

Tips

Einkehr in Rattenberg auf einen heißen Tee im Hotel Perschler und in Aichdorf eine Partie Kegeln im Landhaus Wilhelmer - und dann zurück am Ausgangspunkt entspannen in der Aqualux Therme! So kann man einen tollen Winternachmittag verbringen!

Zusatzinfos

Im Tourismusbüro ist ein Folder zum Thermenrundwanderweg erhältlich!


Reise

Ihre Anfahrt von:

WIEN (ca. 2 Stunden)Fahren Sie auf der A2 bis Knoten Seebenstein, Richtung S6 Semmering. Folgen Sie der Murtalschnellstraße S36 bis Abfahrt Judenburg Ost. Rechts Richtung Hetzendorf auf der L516 (Judenburger Straße). Nach 1,7 km links abbiegen in die Karl-August-Straße, nach 500 m links abbiegen in die Thermenallee.

 

LINZ (ca. 2 Stunden)Fahren Sie auf der A1 Richtung Salzburg. In Sattledt wechseln Sie auf die A9 Richtung Graz bis Knoten St. Michael i.O. Weiter auf die Murtalschnellstraße S36 Richtung Klagenfurt bis Abfahrt Judenburg Ost. Rechts Richtung Hetzendorf auf der L516 (Judenburger Straße). Nach 1,7 km links abbiegen in die Karl-August-Straße, nach 500 m links abbiegen in die Thermenallee.

 

SALZBURG (ca. 2 Stunden)Bei Salzburg Nord auf die A1 Richtung Linz Wien, Knoten Voralpenkreuz auf die A9 Richtung Graz bis Knoten St. Michael i.O. Weiter auf die Murtalschnellstraße S36 bis Abfahrt Judenburg Ost. Rechts Richtung Hetzendorf auf der L516 (Judenburger Straße). Nach 1,7 km links abbiegen in die Karl-August-Straße, nach 500 m links abbiegen in die Thermenallee.

 

KLAGENFURT (ca. 1 Stunde)Klagenfurt Ost auf die A2 Richtung Graz Wolfsberg. Abfahrt Bad St. Leonhard auf die Obdacher Bundesstraße B78 Richtung Zeltweg. Über Umfahrung Zeltweg auf die S36, Fahrtrichtung Klagenfurt, nach ca. 2,5 km Abfahrt Judenburg Ost. Rechts Richtung Hetzendorf auf der L516 (Judenburger Straße). Nach 1,7 km links abbiegen in die Karl-August-Straße, nach 500 m links abbiegen in die Thermenallee.MURAU (ca. 1/2 Stunde)Folgen Sie der Murtal Bundesstraße B96 Richtung Scheifling. Links in die Friesacher Bundesstraße B317 Richtung Judenburg. Folgen Sie der Murtalschnellstraße S36 bis Abfahrt Judenburg Ost. Rechts Richtung Hetzendorf auf der L516 (Judenburger Straße). Nach 1,7 km links abbiegen in die Karl-August-Straße, nach 500 m links abbiegen in die Thermenallee.  

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Judenburg www.oebb.at

weiter mit dem Bus bis zur Aqualux Therme

Nutzen Sie dafür den Regionalbus Aichfeld!

Die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Thermeneingang!

Die Linie bindet direkt den Bahnhof in Judenburg an, wodurch auch weiter anreisende Gäste optimale Verbindungen vorfinden.​Weitere Informationen finden Sie auf www.regionalbus-aichfeld.at oder unter 03512/84 300.

Parken

Direkt am Parkplatz der Therme Aqualux.


Autor
Die Tour Winter - Thermen Rundwanderweg wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Evaluering
0 Evalueringer
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Generell info

Einkehrmöglichkeit

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%