Trailrunning

Torlauf (no. 2)

Trailrunning
Kart
Karte ausblenden
Drucken
Torlauf (no. 2)
Trailrunning
Turdatoer
41,18km
899 - 2.529m
Distanz
2.396hm
2.400hm
Aufstieg
09:49h
 
Dauer
Kort beskrivelse

The Torlauf is the hardest, most strenuous and most beautiful trail in the Schladming-Dachstein region.

Vanskelighet
vanskelig
Evaluering
Teknikk
Kondisjon
Landskap
Opplevelse
Utgangspunkt

Cross-Country Stadium Ramsau Ort



Beste Jahreszeit
jan.
feb.
mars
april
mai
juni
juli
aug.
sep.
okt.
nov.
des.
Beskrivelse

The beautiful surroundings of the Dachstein massif and the Dachstein on its own make this an unforgettable experience for every runner.  Face your limits! 

There is a reason why leading professional athletes, as well as world and Olympic champions, take on the challenges of the Dachstein massif on a yearly basis. 

A yearly competition is held here so that athletes can challenge themselves and compete against each other. 

 

Dates and further information can be found on www.torlauf-dachstein.info

Wegbeschreibung

Starting from the Cross-Country Stadium in Ramsau Ort - towards the jumping hill - take the Philosophers Path until you reach trail no. 2 - Sport Steiner and cross the street on the right of the church - down the street to Hofrat Gruber Weg - to the Old Mill - CAREFUL! approx. 200m before the mill: take the right to Hotel Edelweiß - Sattelberghütte and take the Strimitzweg to Almstube - through the Silberkar Canyon (entry fee) and up to Stangalm - Feistererscharte - Guttenberghaus - Gruberscharte and across the Landfriedtal trail no. 618 to Edelgrießhöhe - through the Edelgrieß (caution! high-alpine trails can be hard to see)  to Hotel Türlwandhütte - on to Südwandhütte - trail no. 6 to Marlam (Marboden) on the forestry path to Neustattalm across the street - Walcheralm up on a narrow path towards Hotel Dachstein - wider trail to Brandalm - Dachsteinhaus - Brandhof - Landhaus Ramsau - westbound to Jausenstation Walcher - head south: cross the street to Tannenweg - head east to Ramsau Beach - onto trail no. 1 - Helpferer - Landhaus Katharina - Trail no. 100 - Kulmberg Höhenweg to the crossing jumping hill - back to the stadium.   

Höchster Punkt
2.529 m
Zielpunkt

Cross-Country Stadium Ramsau Ort

Höhenprofil

Utrustning

lange Hose und Shirt
Regenjacke und Regenhose (Wassersäule min. 10.000 ml)
Haube
Handschuhe
Trail- oder Laufschuhe mit guter Sohle
Trinkrucksack oder Trinkflasche und Müsliriegel oder Energiegel (min. 1 Liter Trinkflüssigkeit)
Orientierungskarte oder Lauffolder
Puls Uhr
Kleines Notfall Kit
Überlebensdecke
Ausweis
Stirnlampe
Handy für Notruf (mit QR-Code Erkennung damit Sie auch auf der Strecke an den Schildern den Code abscannen können

Sicherheitshinweise

This is a high-alpine trail.

Be careful - there is a risk of injury! Please use trail running shoes or light hiking shoes. 

Zusatzinfos

Einige Regeln damit es besser läuft:

 Legen Sie den Alltagsstress ab und genießen Siedie Bewegung in frischer Luft und herrlicher Natur Mit Maß zum Ziel! Training richtet sich nach Leistungsstärke, Alter und Laufdistanz, Kilometerlangsam steigern! Achten Sie auf die richtige Lauftechnik und denidealen Atemrhythmus! Laufen darf Spaß machen! Monotonie ist der Anfang vom Ende. Daher ständig variieren -Strecke, Umfang, Intensität. Leichtes Dehnen vor dem Training, aber vorallem nach dem Laufen, macht die Muskulaturgeschmeidiger und weniger anfällig für Verletzungen. Cool Down - locker Auslaufen. Auf Belastung muss immer eine Erholung folgen. Je anstrengender, desto länger. Ernährungstipp: etwa 2 Stunden vor dem Laufenkeine feste Nahrung, jedoch viel Flüssigkeit (frisches Quellwasser) vor und während des Laufens. Nach dem Laufen Kohlenhydratspeicherauffüllen mit Nudeln, Kartoffeln, Getreide, Reis, ... Die Bekleidung sollte den Schweiß nach außenableiten und atmungsaktiv sein. Der richtige Laufschuh hat neben der optimalen Passform (vorne noch eine Fingerbreite Platz) für Dämpfung, Stabilisierung und richtiges  Abrollverhalten zu sorgen und muss atmungsaktiv sein. 

 Bitte berücksichtigt die lokalen Hinweise zum Schutzder Natur.


Reise

Von Westen:
Tauernautobahn A 10 bis zum Knoten Ennstal - Abfahrt Richtung Graz/Schladming - rund 20 km auf der Ennstal-Bundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

 

Von Norden:
Pyhrnautobahn Richtung Liezen Ennstalbundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

Öffentliche Verkehrsmittel

Ramsauer Verkehrsbetriebe Fahrplan www.rvb.at

Parken

Langlaufstadion Ramsau Ort


Autor
Die Tour Torlauf (no. 2) wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Evaluering
0 Evalueringer
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Beliebte Touren in der Umgebung

Rettenstein Umrundung

vanskelig Trailrunning
22,87km | 1323hm | 04:58h

Bernhard Knauß Trail

lett Trailrunning
8,22km | 339hm | 01:15h

Rossbrand Runde

lett Trailrunning
20,09km | 864hm | 04:00h

Rohrmoos Run

lett Trailrunning
8,04km | 272hm | 01:15h
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Søkekriterier
%name% %region%
%type% %elevation%