BERGFEX-Værmelding Østerrike - Værprognose Østerrike - Værutsikt - Østerrike

Værprognose Østerrike

Værprognose Østerrike

Kart
Karte ausblenden

I dag, onsdag

Dichte Wolken bestimmen zur Wochenmitte das Wettergeschehen im Ostalpenraum. Während nördlich des Alpenhauptkammes sowie im Norden und Osten bei einer Schneefallgrenze zwischen 500 und 900m Seehöhe wiederholt Regen- oder Graupelschauer durchziehen, regnet oder schneit es im Süden und Südosten anhaltend und zum Teil intensiv. Auch hier liegt die Schneefallgrenze um 500m Seehöhe. Generell lässt aber der Niederschlag während der Nachmittagsstunden nach. Am längsten nass bleibt es von Vorarlberg bis in die westliche Steiermark. Der Wind weht mäßig bis lebhaft, in den westlichen und nördlichen Landesteilen zeitweise stark aus West. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 9 Grad.

Prognose

Morgen, torsdag

Die markante Nordwestliche Strömung bleibt im Ostalpenraum wetterbestimmend. Während tagsüber noch restliche Schnee- oder Regenschauer zwischen dem Flachgau und dem Mittelburgenland niedergehen, erreicht am Nachmittag die nächste kräftige Störung den Westen Österreichs mit ergiebigen Niederschlägen und in Folge auch Sturmböen. Die Schneefallgrenze liegt dabei zwischen 500 und 900m. Frühtemperaturen je nach Wind minus 5 bis plus 5 Grad, Tageshöchsttemperaturen bis zu plus 10 Grad.

Overmorgen, fredag

Nach einer stürmischen Nacht steht das Wetter am Freitag ebenfalls unter Störungseinfluss. Insbesondere der Westwind bläst auf den Bergen entlang des Alpenhauptkammes anhaltend stürmisch, im Donauraum und am Alpenostrand lebhaft bis kräftig. Schnee und Regen gibt es vor allem Alpennordseitig sowie entlang des Alpenhauptkammes, die Schneefallgrenzen bewegen sich dabei zwischen Tallagen und 600m. Bereits am Vormittag beginnt der Luftdruck von Westen her rasch anzusteigen, damit lockern die Wolken in Vorarlberg bald auf, der Wind flaut ab. Am Nachmittag setzt überall Wetterbesserung ein. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 11 Grad.

Lørdag, 29.02.

Mit einer westlichen Höhenströmung ziehen immer wieder einige ausgedehnte Wolkenfelder durch, vor allem nördlich des Alpenhauptkammes. Ab und zu kann es ein paar Regentropfen geben, besonders nördlich der Donau. Im Süden zeigt sich die Sonne öfter und länger. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Bergland und am Alpenostrand auch lebhaft aus südlichen Richtungen, an der Alpennordseite wird es föhnig. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen 6 bis 14 Grad.

Søndag, 01.03.

Mit Durchzug einer Kaltfront ziehen wiederholt dichte Wolken durch und immer wieder regnet oder schneit es, der Niederschlagsschwerpunkt liegt im Süden. Die Schneefallgrenze sinkt auf 900 bis 500m, wobei sie im Süden am tiefsten liegt. Tagsüber lockern die Wolken vor allem im Westen zeitweise auf. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 2 bis plus 5 Grad, Tageshöchsttemperaturen 4 bis 11 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

15:00
Nedbørvarsel Østerrike
on.
to.
fr.
lø.
sø.
ma.
Ortswetter
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%