BERGFEX-Værmelding Østerrike - Værprognose Østerrike - Værutsikt - Østerrike

Værprognose Østerrike

Værprognose Østerrike

Kart
Karte ausblenden

I dag, søndag

Besonders im Osten und Nordosten wechseln bis zum frühen Nachmittag Wolken und sonnige Abschnitte einander ab, ehe sich danach sonniges Wetter durchsetzt. Sonst überwiegt bei steigendem Luftdruck der Sonnenschein, oft ist es sogar wolkenlos. Der Wind weht meist nur schwach aus Nordwest bis Ost und die Luft erwärmt sich auf 5 bis 13 Grad.

Prognose

Morgen, mandag

Im nordöstlichen Mühlviertel, im Wald- und Weinviertel, im Wiener Becken sowie im Nordburgenland machen sich einige tiefe Wolken bemerkbar. Die Sonne lässt sich in diesen Regionen nur selten blicken, am ehesten ab dem späteren Nachmittag. Im übrigen Österreich steht oft ungetrübter Sonnenschein auf dem Programm, einzig im Rheintal und teilweise inneralpin gibt es bis zum Vormittag ein paar Nebelfelder. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus Nordwest bis Ost. Am Morgen sind die Temperaturen zwischen minus 8 und plus 3 Grad angesiedelt, am Nachmittag zwischen 5 Grad im Waldviertel und bis zu 15 Grad im Westen.

Overmorgen, tirsdag

Besonders im Rheintal, inneralpin sowie über den Niederungen des Nordens, Ostens und Südostens sind ein paar flache Nebelfelder vorhanden. Diese lösen sich meist im Laufe des Vormittages auf. Sonst scheint oft die Sonne, der Himmel ist meist sogar wolkenlos. Der Wind weht schwach, im Alpenvorland zum Teil mäßig, aus variablen Richtungen. Die Frühtemperaturen liegen zwischen minus 9 und plus 1 Grad, die Nachmittagstemperaturen zwischen 6 und 16 Grad.

Onsdag, 03.03.

Das strahlend sonnige und oft wolkenlose Hochdruckwetter setzt sich fort. Lediglich im Donauraum und im östlichen Flachland können sich in den ersten Stunden ein paar Nebel- und Hochnebelfelder halten, aber auch diese lösen sich oft noch am Vormittag auf. Der Wind weht nur schwach. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen 10 bis 17 Grad.

Torsdag, 04.03.

Nur langsam kündigt sich mit der Annäherung einer Kaltfront von Nordwesten her eine Wetterumstellung an. Den Großteil des Tages überwiegt aber noch der Sonnenschein. Erst im Laufe des Nachmittages und zum Abend hin werden die Wolken von Nordwesten her langsam dichter. Regen breitet sich aber erst in der Nacht aus. Im Norden und Osten kommt mäßiger Westwind auf. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 11 bis 16 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

20:15
Nedbørvarsel Østerrike
sø.
ma.
ti.
on.
to.
fr.
Ortswetter

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Søkekriterier

%name% %region%
%type% %elevation%