BERGFEX-Værmelding Østerrike - Værprognose Østerrike - Værutsikt - Østerrike

Værprognose Østerrike

Værprognose Østerrike

Kart
Karte ausblenden

I dag, lørdag

Unter steigendem Luftdruck ist im Westen und Süden vielfach strahlend sonniges und ruhiges Herbstwetter zu erwarten. In Ober- und Niederösterreich, dem Burgenland und dem Grazer Becken hingegen ziehen zunächst einige dichtere Wolken durch, tagsüber stellt sich dann ein Wechselspiel aus Sonnenschein und Quellwolken ein. Ein paar Regenschauer kann es vor allem nördlich der Donau und am Alpennordrand geben. Die Schneefallgrenze liegt bei 1100 bis 1400m Seehöhe. Der Wind weht im Norden und Osten mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest, sonst bleibt es eher schwach windig. Tageshöchsttemperaturen 7 bis 15 Grad.

Prognose

Morgen, søndag

Verbreitet stellt sich mit Hochdruckeinfluss ausgesprochen sonniges und ruhiges Herbstwetter ein. Vor allem in südlichen Becken- und Tallagen und im Rheintal gibt es anfangs eine erhöhte Neigung zu Nebel oder Hochnebel, der sich teils nur langsam auflöst. Sonst bleibt es oft bei seichtem Frühnebel. Der Wind weht schwach aus Ost bis Süd, in Ober- und Niederösterreich und am Alpenostrand kann er zeitweise auch mäßig auffrischen. Frühtemperaturen meist minus 3 bis plus 5 Grad, Tageshöchsttemperaturen je nach Sonnenscheindauer 8 bis 17 Grad.

Overmorgen, mandag

Nebel- und Hochnebelfelder sind voraussichtlich nur in wenigen Regionen hartnäckig und lösen sich bald auf, somit ist neuerlich mit reichlich Sonnenschein zu rechnen. Von Westen durchziehende, hohe Wolkenfelder können den sonnigen Eindruck jedoch vorübergehend auch etwas einschränken, vor allem in Vorarlberg und Nordtirol dürften tagsüber auch etwas ausgedehntere Wolken auftauchen. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland und am Alpenostrand frischt tagsüber lebhafter Südostwind auf. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 9 bis 15 Grad.

Tirsdag, 26.10.

Ein durchziehender Störungsausläufer macht sich durch teils umfangreiche Wolkenfelder bemerkbar. In den meisten Fällen bleibt es trocken, einige Regentropfen sind am ehesten im Süden Kärntens und in Vorarlberg möglich. Sonst gibt es auch immer wieder das eine oder andere Sonnenfenster. Der bodennahe Wind weht oft nur schwach aus wechselnden Richtungen. Frühtemperaturen minus 2 bis plus 6, Tageshöchsttemperaturen 7 bis 14 Grad.

Onsdag, 27.10.

Zur Wochenmitte kann sich eine Hochdruckzone über Mitteleuropa regenerieren. Über den Niederungen machen sich zwar regional zähe Nebel- oder Hochnebelfelder bemerkbar, jedoch überwiegt insgesamt das sonnige Herbstwetter. Der bodennahe Wind weht nur schwach. Frühtemperaturen minus 2 bis plus 6, Tageshöchsttemperaturen meist 9 bis 15 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

09:30
Nedbørvarsel Østerrike
lø.
sø.
ma.
ti.
on.
to.
Ortswetter
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Søkekriterier

%name% %region%
%type% %elevation%