BERGFEX-Vær Mecklenburg-Vorpommern - Værmelding Mecklenburg-Vorpommern - Værprognose

Værprognose Mecklenburg-Vorpommern

Værprognose Mecklenburg-Vorpommern

Kart
Karte ausblenden

I dag, søndag

In der Nacht zum Montag und Montagmorgen örtlich Glätte und im Binnenland Frost. Lokal Nebel. Am Montag an der Ostküste einzelne Windböen.

In der Nacht zum Montag viele Wolken, stellenweise leichte Regen- oder Schneeregenschauer, vereinzelt geringfügiger Schneefall. Gebietsweise Dunst sowie Nebel, lokal mit Sichtweiten unter 150 m. Tiefstwerte +2 bis -1 Grad, in Bodennähe verbreitet leichter Frost. Örtlich Glätte. Schwachwindig.

Prognose

Morgen, mandag

Am Montag stark bewölkt bis bedeckt, zu Beginn streckenweise neblig-trüb und anfangs noch örtlich Glätte. Gebietsweise Regen- oder Schneeregenschauer, vereinzelt etwas Schneefall nicht ausgeschlossen. Im Nachmittagsverlauf und am Abend von Norden Auflockerungen. Höchsttemperatur 2 bis 4 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der See auch frischer Wind aus Nordwest bis Nordost. An der Küste Vorpommerns vorübergehend Windböen um 55 km/h (Bft 7).
In der Nacht zum Dienstag anfangs wechselnd bewölkt, im Verlauf zunehmend bedeckt. Zunächst nur vereinzelt leichte Schneeregen- oder Schneeschauer, gegen Morgen in Westmecklenburg aufkommender Regen oder Schneeregen, vorübergehend auch nasser Schneefall, östlich verlagernd. Glättegefahr! Tiefsttemperatur zwischen 2 und 0 Grad an der Küste und bis -2 Grad im Landesinneren. Schwacher, an der See mäßiger bis frischer Wind aus West bis Nordwest, bis zum Morgen auf Südwest drehend, örtlich Windböen (Bft 7).

Overmorgen, tirsdag

Am Dienstag zunächst bedeckt und verbreitet Regen, Schneeregen oder vorübergehend nasser Schneefall mit Glättegefahr. Im Tagesverlauf südostwärts abziehender Niederschlag, am Nachmittag Auflockerungen und nur noch vereinzelt Regen. Höchstwerte zwischen 4 und 7 Grad. Mäßiger, an der Küste frischer bis starker Wind aus Südwest. Dabei Windböen, an der Küste stürmische Böen. Ab dem Mittag Winddrehung auf Nordwest, dann an der Ostsee Sturmböen.
In der Nacht zum Mittwoch anfangs noch Auflockerungen, im Verlauf rasche Bewölkungsverdichtung und nach Mitternacht verbreitet Regen, teils kräftiger ausfallend, in Vorpommern zeitweise Schneefall mit Glättegefahr. Tiefstwerte zwischen 4 und 1 Grad. Mäßiger bis frischer Nordwestwind mit Windböen, an der Küste Sturmböen, im Verlauf Windabschwächung und Drehung auf Süd bis Südost.

Onsdag, 01.12.

Am Mittwoch bedeckt und regnerisch, in Vorpommern am Morgen gebietsweise Schneeregen oder nasser Schneefall. Deutlich milder bei Höchstwerten zwischen 8 und 10 Grad. Mäßiger bis frischer Wind, bereits am Morgen von Südost auf Südwest drehend. Neben Windböen zeitweise auch stürmische Böen, an der Küste Sturmböen. Gegen Abend an der See weitere Winddrehung auf Nordwest, dann auch einzelne schwere Sturmböen nicht ausgeschlossen.
In der Nacht zum Donnerstag starke Bewölkung, zeitweise leichter Regen, im Verlauf Übergang in Schneeregen oder etwas Schnee. Tiefstwerte zwischen 3 und 0 Grad. Mäßiger bis frischer Wind mit Wind- und Sturmböen, auch im Landesinneren von Südwest auf Nordwest drehend. An der See einzelne schwere Sturmböen.

Quelle: DWD

Nedbørvarsel Mecklenburg-Vorpommern
sø.
ma.
ti.
on.
to.
fr.
Ortswetter
Unterkünfte finden Mecklenburg-Vorpommern

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Søkekriterier

%name% %region%
%type% %elevation%