Søk ()
Themen einblenden
Skiområde
Gå langrenn
Overnattinger
Sommer
Vandringer
Alpintouren
Wintertouren
Sykkelturer
Lauftouren
Badesjø
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Sehenswürdigkeiten - Käthe-Kruse-Puppen-Museum in Donauwörth - Donauwörth - Ausflugsziel - Sightseeing

Fritidsråd Donauwörth

Käthe-Kruse-Puppen-Museum in Donauwörth

Kart
Karte ausblenden

Das Käthe-Kruse-Puppen-Museum im Zentrum von Donauwörth ist dem Lebenswerk der Puppenkünstlerin Käthe Kruse gewidmet.

Im ehemaligen Kapuzinerkloster sind über 150 Spielpuppen, Soldaten- und Puppenstubenfiguren von Käthe Kruse und ihrer Tochter Hanne Adler-Kruse zu sehen. Die kostbaren Sammlerpuppen von 1912 bis heute werden in kunstvoll gestalteten Szenen gezeigt. Drehbare Puppenkarussells, Theaterbühnen für Ballerinen und Märchenfiguren und ein großes Puppenhaus mit detailgetreuer Einrichtung begeistern nicht nur Kinderherzen. Nur wenige Puppenliebhaber wissen, daß Käthe Kruse in den Jahren 1928 bis 1957 auch Schaufensterfiguren hergestellt hat. In einem nachgestellten Fotoatelier ist eine Figurenszene dekoriert, darunter acht lebensgroße exotische Figuren, die eigens für die Weltausstellung in New York 1939 gefertigt wurden und den „holländisch-westindischen Pavillon“ der Niederlande zierten.

Käthe Kruse wurde 1883 bei Breslau geboren, errichtete nacheinander Puppenwerkstätten in Berlin und Bad Kösen, um nach dem Zweiten Weltkrieg die Puppenproduktion ganz nach Donauwörth zu verlegen. Käthe Kruse erlangte mit ihren einfachen aber kindgerechten Spielpuppen Weltruhm. Sie starb im Jahre 1968 in Murnau und ist in Zell-Ebenhausen begraben. Käthe-Kruse-Puppen werden auch heute noch in Donauwörth hergestellt. Im Museum sind seltene Fotoaufnahmen und biographische Erläuterungen über Käthe Kruse, ihre Kinder und über den Künstler Max Kruse zu sehen. Ein eigener Bereich widmet sich der Firmengeschichte und der Herstellung von Spiel- und Schaufensterpuppen, ergänzt durch einen Film über die Puppenproduktion in Donauwörth gestern und heute. An einer Hörstation können Besucher Originalinterviews von Käthe Kruse aus den 1950er Jahren hören.

Adresse
Käthe-Kruse-Puppen-Museum
Pflegstraße 21a
86609 Donauwörth,
Tel. +49 (0)906/789-170 oder - 171

Öffnungszeiten:
Mai – September: Di – So11:00 bis 18:00 Uhr
Oktober – April: Do – So14:00 bis 17:00 Uhr
25.12. – 06.01.: täglich 14:00 bis 17:00 Uhr
Karfreitag und Heiligabend geschlossen

Sonntagsführungen von Mai bis September jeweils um 15:00 Uhr.
Führungen sind nach Anmeldung auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich.

Jährlich wechselnde Sonderausstellungen

Kontaktinformasjon

Mer informasjon:
www.donauwoerth.de/museen

Forespørsel til:
museen@donauwoerth.de
Unterkünfte finden Donauwörth
Letzte Bewertungen

Web-kameraer

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%